Werbung

Praxisnahe Kompetenzen für das digitale Bauen aneignen

Düsseldorf. Ausschreibungen fordern zunehmend den Einsatz von Building Information Modeling (BIM). Der modular aufgebaute Zertifikatslehrgang „Fachingenieur BIM VDI“ des VDI Wissensforum unterstützt Planer, sich fit für die Zukunft zu machen.

Der Zertifikatslehrgang „Fachingenieur BIM VDI“ startet am 24.09. mit dem Modul 1: „Grundlagen und Einführung der BIM-Methode im Unternehmen“. Bild: VDI Wissensforum

 

Start des Lehrgangs ist am 24. September mit dem Modul  „Grundlagen und Einführung der BIM-Methode im Unternehmen“.
Der Lehrgang beschäftigt sich mit folgenden Inhalten sowie Laborpraktika: Ganzheitliche Betrachtung des gesamten Lebenszyklus, BIM-Modellierung und -Datenmanagement,  rechtliche Grundlagen, BIM-Software, BIM-Leistungsbilder, BIM-Projektmanagement.
Mit bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer das VDI-Zertifikat „Fachingenieur BIM VDI“. Anmeldung und Programm gibt es online unter https://www.vdi-wissensforum.de/lehrgaenge/fachingenieur-bim oder per E-Mail unter wissensforum@vdi.de, per Telefon unter 0211 6214 -201 oder Fax -154.

 


Artikel teilen:
Weitere Tags zu diesem Thema: