Werbung

Meister-Stipendium - Bewerbungsfrist verlängert

Gesellen in SHK-Innungsbetrieben, die ihren Meisterbrief machen wollen, haben noch bis zum 4. Dezember 2009 die Chance, sich um die Förderung in Höhe von 10 000 Euro zu bewerben.

 

Meister-Stipendium: Die 21 Unternehmen der Handwerkermarken machen sich für künftige Führungskräfte stark.

Gesellen in SHK-Innungsbetrieben, die ihren Meisterbrief machen wollen, haben noch bis zum 4. Dezember 2009 die Chance, sich um die Förderung in Höhe von 10 000 Euro zu bewerben. Die Teilnahme ist einfach: Die Bewerber sind aufgefordert in einem überzeugenden Anschreiben darzustellen, wa­rum sie sich mit Unterstützung der Handwerkermarken zum Meister des SHK-Handwerks ausbilden lassen wollen. Hierbei können auch soziale Kriterien wie zum Beispiel die familiäre oder die finanzielle Situation als Begründung einfließen. Außerdem müssen der Bewerbung eine Zeugniskopie der Gesellenprüfung und eine Bestätigung des Arbeitsverhältnisses in einem SHK-Mitgliedsbetrieb beigelegt werden.

Alle weiteren Infos zu den Teilnahmebedingungen gibt es unter www.handwerkermarken.de

 


Artikel teilen:
Weitere Tags zu diesem Thema: