Werbung

Größere Heizlast: Mindestens zwei müssen es sein - Planung und Ausführung von Kaskadenschaltungen mit Wärmepumpen

 

Bedingt durch den weiter anhaltenden Boom der regenerativen Energien und insbesondere der Wärmepumpen-Technologie kommen auf das Fachhandwerk Aufgabenstellungen zu, die bislang nicht zum Tagesgeschäft gehörten. Ein Beispiel dafür ist die Kaskadierung von Wärmepumpen. Wurden noch vor wenigen Jahren derartige Leistungen, die eine Wärmepumpen-Kaskade nötig machen, kaum angedacht, sind diese Lösungen heute gefragter denn je. Was gilt es dabei zu beachten? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?
Die Wärmepumpe ist das einzige regenerative Heizsystem, mit dem die komplette Beheizung und Warmwasserversorgung eines Gebäudes ohne zusätzlichen Wärmeerzeuger realisiert werden kann.
www.vaillant.de

 


Artikel teilen:
Weitere Tags zu diesem Thema: