Werbung

Franke: Kundenpflege im Focus

Einige Produktneuheiten und -Ergänzungen hatte Franke zwar schon mit im Gepäck, im Kern ging es aber beim Messeauftritt auf der Focus Küche & Bad darum, „Franke neu erleben“, wie Geschäftsführer Oliver Zimmermann betonte. Dafür hatte der Spülcenter-Spezialist aus Bad Säckingen einen von Grund auf neu konzipierten Messestand mitgebracht. Modern, hell, offen und freundlich wirkte die Atmosphäre. Mit sichtbarem Erfolg: Der Franke-Stand zählte zweifelfrei zu den Publikumsmagneten der Fachmesse.

Oliver Zimmermann, Geschäftsführer Franke.

 

Was Oliver Zimmermann im Web-TV-Interview mit dem Team von „der ­küchenplaner“ so kommentierte: „Wir sind sehr froh hier zu sein.“ In angenehmer Atmosphäre habe man sich im regen Austausch ganz auf die Wünsche und Bedürfnisse der Handelspartner konzentrieren können. Bei den Produkten wurden die hochwertigen Modelle Epos und Mythos-Minimalist erstmals im Original präsentiert. Premiere feierten zudem das Spülenmodell Ascona für den konsumigen Bereich, sechs BASIC-Hauben aus der neuen „Franke Power-Seller-Serie“ sowie Armaturen aus reinem Edelstahl bzw. bi-color-Optik. Seit April 2010 gilt für alle Armaturen von Franke und Eisinger eine 5-Jahres-Garantie. Beim Franke-Exklusiv-Label Eisinger stand unter anderem der „intelligente Wasserspender“ Topas im Mittelpunkt. Neuentwicklungen aus allen Produktbereichen kündigte Oliver Zimmermann für die LivingKitchen in Köln an.

www.franke.de

 


Artikel teilen:
Weitere Tags zu diesem Thema: