Werbung

Franke: In Systemen denken

Dass Spüle und Armatur zueinander passen sollten, gilt als 1&1 der Küchenplanung. Franke geht nun einen Schritt weiter und bezieht die Dunsthaube mit in den Harmonieanspruch ein. Das Ergebnis heißt Polyedro und gilt als Beispiel für den neuen System-Gedanken, auf den sich der Hersteller bei künftigen Entwicklungen verstärkt fokussieren möchte.

Mal ganz anders: Küchenspüle Polyedro von Franke.

 

Das fast futuristisch anmutende vieleckige Becken der neuen Solo-Spüle versteckt sich nicht im Unterschrank, sondern will als prägnanter Teil der Gesamtoptik dieses extravaganten Nassarbeitsplatzes gefallen. Charakteristisch an dem 51 x 51 cm großen Becken ist die großzügige und puristisch-klare Randgestaltung, die das kantige Becken wie ein Rahmen umschließt. Erhältlich ist das Modell Polyedro mit exklusivem, handgefertigtem Becken in den Ausführungen Slim-Top, flächenbündig und als Unterbau-Version. Und das ab Januar 2011.

www.franke.de

 


Artikel teilen:
Weitere Tags zu diesem Thema: