Werbung

EMS: Meterweise

Als Produktinnovation und Erweiterung des 2008 vorgestellten Lichtsystems „Light per Meter“ wurde nun die „erste lichttechnisch berechnete und ausgereifte Lösung für eine lückenlose und gleichmäßige Beleuchtung, besonders für indirekte Anwendungen“ präsentiert. Die SEAMLESS-Technologie in einem asymmetrischen Reflektor ist laut Hersteller einzigartig am Markt und wurde mit dem „M-Technology-Award 2009“ ausgezeichnet. In Kombination mit dem mit drei Patenten geschützten „Light per Meter“-Konzept könnten objektbezogene Maßanfertigungen schnell und unkompliziert realisiert werden. Ziel sei eine Lieferfähigkeit innerhalb von drei Werktagen. Das nur 8 x 4 cm große, U-förmige Basisprofil aus natureloxiertem Aluminium wird auf ein gewünschtes Maß geschnitten und nach Bedarf mit Licht- oder Funktionsmodulen bestückt. Ein Deckelprofil kann einen verbleibenden Bereich abschließen. Zudem sind fertige Einheiten mit integrierten Schaltern, Steckdosen, sowie Präsenzmeldern oder Sensoren erhältlich. (EMS)


Artikel teilen:
Weitere Tags zu diesem Thema: