Werbung

Doppelte Power für ein gesundes Raumklima - Kontrollierte Wohnungslüftung und zentrale Staubsauganlage

 

Dipl.-Ing. Michael Lange
Der Einsatz einer kontrollierten Wohnungslüftungsanlage (KWL-Anlage) bietet u.a. zur Sicherstellung einer guten Raumluftqualität oder auch zur Vermeidung von (Außen-)Lärmbelästigung eine ideale Basis. Aber spätestens bei den fast täglich anfallenden Reinigungsarbeiten, insbesondere dem Staubsaugen, wird diese Basis oft - durch Verwendung eines handelsüblichen Staubsaugers - mit Geruchs- und Lärmbelästigung gestört. Um diese Situationen möglichst zu verhindern, bietet die Kombination der kontrollierten Wohnungslüftung mit einer zentralen Staubsauganlage eine Alternative, die nicht nur eine gleichbleibende "hygi­enische" Raumluftqualität und die Möglichkeit zur Verständigung während des Saugens sicherstellt, sondern auch den Reinigungsablauf erleichtert und damit den Wohnkomfort erhöht.
Die Faktoren Gesundheit, Hygiene, Klimakomfort geben neben den energetischen Gesichtspunkten immer mehr den Ausschlag für die Installation einer Wohnungslüftungsanlage.
<A href="http://www.comfosystems.de"<www.comfosystems.de

 


Artikel teilen:
Weitere Tags zu diesem Thema: