Werbung

Danfoss GmbH: Gesundes Klima für Umwelt und Zuhause

Der natürliche Luftaustausch wird in Gebäuden mit luftdichter Bauweise komplett unterbunden. Das kann Feuchte- und Schimmelschäden nach sich ziehen, weiß Danfoss und bietet erstmals eine Produktpalette im Bereich der kontrollierten Wohnungslüftung an. Sie trägt den Namen "Air System" und besteht aus Lüftungsanlage, Steuerung und Kanalsystem.

 

Geeignet ist die kontrollierte Wohnraumlüftung mit integrierter Wärmerückgewinnung und Feuchtigkeitssteuerung sowohl für den Neubau als auch für die Sanierung.

Die sogenannten "Air Units" sind in verschiedenen Versionen erhältlich: Für die Aufstellung in beheizten Räumen wurden kompakte Wandgeräte konzipiert, für die liegende Montage auf dem unbeheizten Dachboden stehen zwei Modelle zur Verfügung. Diese besitzen eine Bypassklappe, um im Sommer die Wärmerückgewinnung zu umgehen und nur frische, gefilterte Außenluft einzubringen. Alle Geräte verfügen über vier Temperaturfühler (Außen-, Zu-, Ab- und Fortluft) sowie eine Wärmedämmung. Auf Wunsch erhältlich ist ein Filter für den Zuluftkanal.
Zum regulären Lieferumfang gehört ein Kommunikationsmodul und eine kabellose Regelung ("Air Dial"). Die Navigation und Eingabe von Leistungsdaten wird dabei über einen "einfach zu handhabenden Drehregler" (Plug & Play) vorgenommen. "Ist die Bedieneinheit an der Belüftungsanlage angemeldet, führt das System den Installateur automatisch durch die Konfiguration", erklärt Danfoss weiter. Eine zusätzlich beigelegte Anleitung und eine Checkliste schaffen die Voraussetzung, die Montage einfach und schnell vornehmen zu können.
Danfoss GmbH, Carl-Legien-Str. 8, 63073 Offenbach,
Tel.: 069 47868-500, Fax: 069 47868-599, www.lueftung.danfoss.com

 


Artikel teilen:
Weitere Tags zu diesem Thema: