Werbung

Brandschutz in RLT-Anlagen - Anforderungen für kombinierte Lüftung- und Entrauchung

 

Dipl.-Ing. Martin Törpe
Als Bestandteil eines Gebäudes müssen RLT-Anlagen den Anforderungen an den Brandschutz entsprechen. Neben reinen Lüftungsanlagen sind hierbei auch kombinierte Anlagen zur Lüftung und Entrauchung im Brandfall möglich. Der Beitrag beleuchtet die Anforderungen der Normen und Verordnungen und zeigt am Beispiel einer Multifunktionsarena in Düsseldorf, wie kombinierte Anlagen zur Lüftung und Entrauchung genutzt werden können.
Im Wesentlichen unterscheidet man bei den Anforderungen an RLT-Anlagen zwei grundsätzlich unterschiedliche Anwendungen: Anlagen zum ausschließlichen Lüftungsbetrieb sowie Anlagen, die zusätzlich für eine Entrauchung und / oder eine Luftzufuhr im Brandfall verwendet werden.
www.al-ko.de

 


Artikel teilen:
Weitere Tags zu diesem Thema: