Werbung

Autogas zum Discountpreis

Am 21. August 2010 hat die celos Deutschland GmbH an der Brachter Straße 66 in Ratingen ihre zweite Autogas-Station eröffnet. Mit den schlicht gehaltenen, auf das Wesentliche reduzierten Zapfstationen will celos den Nerv der Autogasfahrer treffen: „Neben einer äußerst positiven Ökobilanz motiviert insbesondere die Wirtschaftlichkeit von Autogas die Menschen zum Umrüsten“, meint celos-Begründer Roy Ruschke, und weiter: „Mit einem konstanten und überaus günstigen Literpreis bietet celos eine verantwortungsvolle und zugleich kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Kraftstoffen“.

 

Auf seiner Website informiert das Unternehmen ausführlicher über Autogas zum Discountpreis. Demnach wird ausschließlich Qualitätsgas nach DIN EN 589 abgegeben; das Sommergemisch im Verhältnis von Propan/Butan 60/40 und das Wintergemisch im Verhältnis 70/30. Der Preis pro Liter beträgt aktuell in Ratingen 54,9 Cent und am Standort in Oberhausen 49,9 Cent (Stand 23. August 2010).

Damit schlägt das in Oberhausen ansässige Unternehmen eine Brücke zwischen kostengünstiger Mobilität und nachhaltigem Umweltschutz. Ein Trend, der sich durchsetzt: Bis 2015 erwartet der Deutsche Verband Flüssiggas e.V. (DVFG) über 1,5 Millionen Autogasnutzer auf deutschen Straßen. Deshalb plant celos weitere Standorte, auch über das verkehrsreichste Bundesland NRW hinaus.

 


Artikel teilen:
Weitere Tags zu diesem Thema: