Werbung

Vigour: Runderneuert und sportlich

Vigour hat seine Designlinie „Derby“ der Zeit angepasst. Die gesamte Badserie gibt es drei Mal: als „­Derby“, „­Derby Style“ und „Derby Plus“.

Dieses Bad ist mit Produkten der Linie „Derby Style“ eingerichtet.

Beispiel für eine Badeinrichtung im Stil „Derby“.

 

„Derby“ setzt auf eine breite Produktrange und auf Funktionalität. Dazu Vigour: „Die Auswahl haben wir jetzt nochmal deutlich gesteigert.“
Sportlich, modern und klar: Das sind die Akzente von „Derby Style“. Eine durchgängige Facette verleiht den Produkten ihren Charakter.
Barrierefreiheit und Wohnlichkeit mit Design und Funktionalität: Das kennzeichnet „Derby Plus“. Das Mineralguss-Waschbecken mit seiner geschwungenen Front etwa ist altersgerecht, während das Wand-WC eine bequeme Sitzhöhe verspricht.
Alle Badmöbel bieten „für jeden Raum und Geschmack die passende Kombination“. Die Serie bietet 15 Möbelfronten und Korpusfarben sowie sieben Griffvarianten. Das Baukastenprinzip ermöglicht zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten.
Die Bade- und Duschwannen sind in den Materialien Acryl, Mineralguss und Stahl erhältlich. Die Badewannen gibt es als Ovalwanne, als Vorwandwanne und als frei stehende Wanne.

Vigour GmbH, Bergholzstr. 3, 12099 Berlin,
Tel.: 030 39480440, info@vigour.de, www.vigour.de

 

Artikel teilen: