LEGIO.tools: Schutz vor Bakterien im Trinkwasser

Legio ist ein international agierendes Unternehmen und im Fachbereich der Wasseraufbereitungstechnologien tätig. Ziel war und ist laut eigenen Angaben die Sicherstellung einer zu jederzeit hygienisch einwandfreien Wasserqualität.

Die Entwicklung des „­LEGIO.ball“ ist eine Lösung für viele verschiedene Anwendungsbereiche, bei denen es um Bakterien im Trinkwasserbereich geht; sei es am Waschtisch, als Überkopfbrause, als Inlinefilter zwischengeschaltet oder beim Einsatz als Wund­dusche. Die bekannteste Anwendung des Filters ist der Auslauf am Waschtisch. Der Ball wird auf den Auslauf aufgeschraubt, direkt oder mit zusätzlichen Adaptern, „und die Mikrofiltrationskartusche im Inneren des Balls garantiert bakterienfreies Wasser“, so der Hersteller. Die passenden Adapter gebe es für nahezu jeden Auslauf. Die Standzeit wird mit bis zu 70 Tagen angegeben.

LEGIO.tools GmbH, Schlattgrabenstr. 10, 72141 Walddorfhaeslach,
Tel.: 07127 1806-0, Fax: -222, info@legio.com, www.legio.com

« zurück

Die ikz.de ist das Onlineportal der Zeitschriften IKZ HAUSTECHNIK, IKZ-FACHPLANER, IKZ-ENERGY, IKZ-KLIMA, IKZ-LEBEN und IKZ-PRAXIS.

Herausgeber und Verlag: STROBEL VERLAG GmbH & Co. KG  | Zur Feldmühle 9-11 | 59821 Arnsberg | Tel.: 02931 8900-0 | Fax: 02931 8900-38 | Ust-ID-Nr.: DE 123886345  | Amtsgericht Arnsberg HRA 1077 

Verlagsleitung: Dipl.-Kfm. Christopher Strobel
Verantwortlich für den redaktionellen Inhalt: Markus Sironi, Chefredakteur / Chief Content Officer

Weitere Titel des STROBEL VERLAGES im Internet: KÜCHENPLANER | Flüssiggas | inwohnen | K&L Magazin